Hotel, Restaurant mit Terrasse und gemütlichem Kaffee- und Biergarten
in Lautenthal/Oberharz
Familiäre Unterkunft und gutes Essen
Heidi Lachmund
Marktplatz 10, 38685 Lautenthal
Tel.: 0 53 25 / 42 46
Fax: 0 53 25 / 41 69
email: heidelachmund@gmail.com

   
index
zimmer
restaurant
geschichte
ort

 

 

Lautenthal,
300 - 600 m hoch im Tal der Laute gelegen, ist staatlich anerkannter Luftkurort. Hier erleben Sie die Natur und einen Hauch von Tradition. Entrücken Sie dem Alltagsstress und tauchen Sie ein in die Zauberwelt der Harzer Landschaft: Sonnige Bergwiesen, rauschende Wälder und klare Bäche am Wegesrand. Mehr als 200 km gut ausgeschilderte Wanderwege erwarten Sie.

"Lautenthals Glück" heißt das weithin bekannte Besucherbergwerk mit seiner weltweit einzigartigen Erzkahnfahrt unter Tage. Überregional anziehend ist die braugeschichtliche Privatsammlung im "Brauhaus-Museum". Sportlich ambitionierte Gäste nutzen das ortseigene Schwimmbad, das Bade- und Wassersportparadies rund um die Innerstetalsperre
oder den asphaltierten Radweg in den Oberharz nach Wildemann.
Im Winter Ski-Langlauf, am Wochenende Skilift.

Den passenden Rahmen für Kultur und Tradition bieten zahlreiche Veranstaltungen zu allen Jahreszeiten. Im Terminkalender stehen unter anderem Walpurgis-Spektakel und Osterfeuer, Blasmusik und Mandolinenkonzert, Lagerfeuerromantik auf dem Bergfestplatz
und der Silberhütte sowie das Bergstadtfest, der Fahrrad-Erlebnistag und Marktplatz-Konzerte.

 

Bergwerksmuseum

Marktplatz
 

So erreichen Sie uns:

Lautenthal liegt zwischen Goslar, Bad Harzburg und Osterode.
Sie erreichen uns von Norden und von Süden
am besten über die Autobahn A 7 (Abfahrt Rhüden)
sowie die Bundesstraße 82 und die Landstraße 515.

Messe-Gäste benötigen von und nach Hannover
etwa eine Stunde Fahrzeit (ca 75 km).